DRK-Pfungstadt  "Aktuelles"  und  "Termine und Veranstaltungen"

Termine und Veranstaltungen

 


Aktuelles & Vergangenes
Großzügige Spende von der Metzgerei Bernd Jung

DRK Pfungstadt sagt erneut „Danke“

Eine weitere großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro konnte der Vorstand in der Vorweihnachtszeit von der Metzgerei Bernd Jung entgegen nehmen. Dieses mal findet das Geld Verwendung für neue (Digital)-Funkmeldeempfänger, Einsatzbekleidung und Instandhaltung unserer Gerätschaften.

VIELEN DANK!

 


 
JRK Pfungstadt belegt 1. Platz beim Kreiswettbewerb am 27.02.2016 in Langen


Quelle: http://riedinfo.de/images/stories/Archiv/pew/2016/pew_kw_09_2016.pdf


Großzügige Spende von der Metzgerei Bernd Jung

DRK Pfungstadt sagt „ Danke“

Eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro konnte Bereitschaftsleiter Stephan Gräf vom DRK Pfungstadt vor den Weihnachtstagen von der Metzgerei Bernd Jung entgegen nehmen. Damit werden Unterrichtsmaterialien und ein neuer Beamer für den Unterrichtsraum angeschafft werden. Diese Ausrüstungsgegenstände werden für die Erste - Hilfe Ausbildung etwa für Betriebe oder Führerscheinanwärter sowie für die Fachdienstausbildung  der Ehrenamtlichen DRK Helfer benötigt. Die Einsatzabteilung und unser Jugendrotkreuz profitieren von der Ausstattung.

 


 

JRK Pfungstadt belegt 1. Platz beim Kreiswettbewerb

Stolz sind die Gruppenleiterinnen des JRK auf ihre Gruppe die zu ersten mal an einem Kreiswettbewerb teilgenommen, und gleich den ersten Platz belegt haben.


Quelle: http://riedinfo.de/images/stories/Archiv/pew/2014/pew_kw_13_2014.pdf
Pfungstädter-Eberstädter Woche

 

DRK Pfungstadt kauft gebrauchten Rettungswagen

Das DRK Pfungstadt hat ein gebrauchten RTW gekauft um den 18 Jahre alten VW LT35 zu ersetzen. Das Fahrzeug wird überwiegend zum Sanitätsdienst eingesetzt.



 

DRK Pfungstadt absolviert Anpassungslehrgang im Sanitätsdienst

Das DRK Pfungstadt hat als eine der ersten Ortsvereine im Landkreis-Darmstadt Dieburg an einem Anpassungslehrgang im Sanitätsdienst teilgenommen. Ziel dieses Lehrgangs ist die Anpassung von der alten Sanitätsdienstausbildung auf die jetzt aktuelle Ausbildung mit vielen Neuerungen. Vielfach angesprochen und praktisch geübt wurde die Reanimation nach den aktuellen ERC-Guidlines mit und ohne AED Gerät, sowie die Atemwegssicherung mit dem Larynxtubus. In Fallbeispielen wurde das frisch erlernte sogleich in die Praxis umgesetzt. Mit von der Partie waren Helfer vom DRK  Braunshardt und DRK Nieder-Beerbach. 

Als Ausbilder fungierte René Daum. Herzlichen Dank!



 


DRK Pfungstadt bietet ab April 2012 regelmäßig Erste-Hilfe Kurse an

Das DRK Pfungstadt bietet ab April 2012 monatlich einen Erste Hilfe Kurs an. Weiteres unter Lehrgänge !

Direktlink zum DRK Darmstadt mit einer Gesamtübersicht der angebotenen Lehrgänge Ausbildung www.drk-darmstadt.de


DRK Pfungstadt rüstet auf mit RescueTrack®

Das DRK Pfungstadt beschafft für den Rettungswagen ein RescueTrack® - System. Mit diesem System ist es der Leitstelle möglich unseren genauen Standort anhand von ständig übermittelten GPS-Koordinaten zu sehen, ebenso ist es möglich die Einsatzdaten mittels GSM auf das Navigationsgerät zu Übertragen. Ein langes Eintippen von Adresse usw. entfällt. Der Einsatzort sowie Hintergrundinformationen zum Einsatz werden von der Leitstelle direkt auf das Navigationsgerät geschickt und die Route zum Einsatzort wir automatisch berechnet.

 


DRK Pfungstadt kauft gebrauchten Rettungswagen Mai 2010

Das DRK Pfungstadt kauft einen gebrauchten Rettungswagen von der JUH Darmstadt ab.
Es handelt sich um einen Mercedes-Sprinter 316CDI mit Kofferaufbau der Fa. WAS. Das Fahrzeug war bis zuletzt im Regelrettungsdienst der Johaniter-Unfall-Hilfe Darmstadt im Einsatz. Es war eines der Tagdienstfahrzeuge, stationiert am Elisabethenstift in Darmstadt und lief dort als Akkon Da. 81/85.
Nach neuer Beschrifttung und leichten Anpassungsarbeiten an die Medizintechnische Ausstattung konnte der neue RTW am 22. Mai 2010 offiziel in Dienst gestellt werden. 


Neuwahlen der Bereitschaftsleitung am 30.04.2010

Wie üblich muß zum Ablauf einer Amtperiode neu gewählt werden. So geschehen am 30. April. Gewählt wurde als Bereitschaftsleiter Stephan Gräf, als sein Stellvertreter Ulrich Seifert.


Neubeschaffung von Einsatzkleidung April 2010

Nach nunmehr 10 Jahren war es notwendig geworden die Einsatkleidung der aktiven Helferinnen und Helfer auszutauschen. Hierbei haben wir uns an die Vorgaben des Roten Kreuzes und seinem Erscheinungsbild gehalten. Die neue Einsatzkleidung wurde nach den aktuellen Vorschriften von Versicherungen und Berufsgenossenschaften angeschaft. Die neue Einsatzkleidung entspricht jetzt den Vorgaben der GUV-R2106. Somit ist das Anlegen von Warnwesten bei Arbeiten im Öffentlichen Verkehsraum nicht mehr notwendig.


DRK Fahrzeughalle wird abgerissen, Räumlichkieten im Stützpunkt werden modernisiert

Bereits Ende August 2009 waren die Fahrzeughallen des DRK geräumt von sämtlichen Inventar und Fahrzeugen. Im November folgte dann der Abriss unsere alten Fahrzeughalle. Seit dem wird täglich auf den Aufbau der neuen Halle gewartet. Der harte Winter sowie die Insolvenz einer Baufirma haben den Ablauf jedoch deutlich verzögert.

Gleichzeitig werden die Räumlichkeiten am Feuerwehrstüzpunkt erweitert und modernisiert. So ist z.B. vorgesehen das unsere Räumlichkeiten aus dem Untergeschoss in den neuen Anbau im 1. OG verlegt werden. Ein Termin für die Fertigstellung beider Objekte kann derzeit noch nicht gennant werden.

 


DRK Pfungstadt rettet Leben 17. Mai 2009

Erstmals kam der Defibrillator, der vor 6 Jahren angeschafft wurde, zum Einsatz. Ein Patient hatte das gefürchtete Kammerflimmern welches nur durch einen gezielten "Elektroschock" beseitig werden kann. Im Rahmen eines Sanitätsdienstes kam es tatsächlich dazu, das ein Patient reanimiert werden mußte. Durch den gezielten Einsatz des Defibrillators konnte der Patient erfolgreich reanimiert werden.

 


Verpflegungsausbildung

Einige Helfer der Ortsvereinigung haben im November 2007 an einem Lehrgang für den Verpflegungsdienst teilgenommen. Lehrgangsinhalte waren u.a. Küchentechnik (Feldkochherd, Bayernsatz), Lebensmittelhygiene, Errichten und betreiben einer Verpflegungsausgabe, Planung und Organisation von Mahlzeiten usw.
Als Lehrgangsabschluß fand ein Übungskochen statt. Es gab Gulasch und Spätzle und als Nachtisch einen Vanillepudding, alles natürlich selbst gemacht.


AED - Re-Zertifizierung

Alle unsere Helfer haben am Samstag den 31.März 2007 an der Abschlussprüfung mit Erfolg teilgenommen. Der Umgang mit dem Automatischen externen Defibrillator (AED) muß jedes Jahr aufs neue gelehrt-, und mit einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen werden. Gelehrt, geübt und geprüft wird die sach- und fachgerechte Anwendung unseres AED am Patienten, unter Berücksichtigung der jeweilig gültigen ERC-Guidelines.
Der Lehrgang fand unter der Leitung von Lehrrettungsassistent Gerd Scotti statt. An dieser Stelle ein offizielles Dankeschön.


 


Neuanschaffung

Das DRK Pfungstadt hat im Januar 2007 ein neues Beatmungsgerät für den Rettungswagen gekauft. Es handelt sich dabei um den MEDUMAT Easy der Fa. Weinmann. Notwendig wurde der Kauf, weil wir für unseren alten MEDUMAT keine gültige Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) mehr hatten. Diese Prüfung ist jedoch gesetzlich vorgeschrieben.
 


Pfungstädter Kerb 2006

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder unsere Kerwewirtschaft "Zum Blaulicht" geöffnet. Sonntags wie immer mit Erbsensuppe und großem Kuchenbuffet.
Wir können, trotz der vielen Arbeit die zu leisten war, eine positive Bilanz ziehen.

Unser Rettungswagen war insgesamt acht mal für Pfungstädter Bürgerinnen und Bürger im Einsatz. Einige davon wurden ins Krankenhaus transportiert.


Blutspendetermin am 03.03.2006

Das DRK-Pfungstadt zieht folgende Bilanz:


Bei extremem Schneefall und Straßenglätte sind insgesamt 122 Spender zur Blutspende erschienen. 

An dieser Stelle vielen Dank für Ihre Blutspende, und all denen die sich bei diesem Wetter auf den Weg zu uns gemacht haben.



Flutkatastrophe in Südasien am 26.12.2004
Spenden Sie für die Opfer der Flutkatastrophe in Südasien:

https://www.DRK.de/spenden

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und vielleicht auch Unterstützung.
Weitere Informationen zur Rotkreuzhilfe finden Sie unter DRK.de

Das DRK-Pfungstadt steht rund um die Uhr für Kranke und Verletze aus dem Katastrophengebiet bereit, um ankommende Opfer am Frankfurter Flughafen in Empfang zu nehmen und in umliegende Krankenhäuser zu transportieren. 


Offizielle Fahrzeugübergabe

Ein lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung. Am 01.08.2003 wurde der neue Rettungswagen in einer kleinen Feierstunde offiziell übergeben.

zum Bericht


Anschaffung eines Defibrillators

Das DRK-Pfungstadt hat am 25.07.03 einen Defibrillator der Marke "Schiller Defigard 1002" angeschafft. Der Defigard 1002 ist geeignet Diagnostikfähige EKG´s zu erstellen, die Sauerstoffsättigung im Blut zu messen und natürlich zu Defibrillieren. Das Gerät ist sowohl für den Einsatz im Fahrzeug, als auch für außerhalb des Fahrzeugs geeignet. Es  verfügt über eine Automatik, welche das vorliegende EKG analysiert und ggf. eine Defibrillation empfiehlt. (AED) Somit können wir unsere Patienten noch besser versorgen und die Zeit bis zum Eintreffen eines Notarztes bestmöglich überbrücken. Die Automatik wurde vor allem konzipiert um das so genannte (Herz)Kammerflimmern zu erkennen und mittels einem Elektroschock zu beseitigen. Das Herz wird durch einen gezielten Elektroschock wieder in einen normalen Rhythmus gebracht, und hat dann wieder eine effektive Pumpleistung.